Schlagwörter

Da heute meine Männer Eishockey zocken sind  auf dem Ritterweiher bei uns.…..

dachte ich mir, da gibt es keinen Sonntags-Kuchen sondern leckere Quarkwaffeln…  Die kann man schön vorbereiten und dann nach Bedarf warm oder kalt servieren…. 

Zutaten:

  • 200 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 450 gr. Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Packpulver
  • 1 prise Salz
  • 5 Eier
  • 500 gr. Quark (am besten 40%)
  • 150 ml Wasser

Butter zergehen lassen und mit den Eiern schaumig schlagen.

Dann Zucker und Mehl nach und nach zugeben. Den Quark mit in die Schüssel geben sowie die prise Salz. Das lass ich immer 3 Minuten rühren.

Das Päckchen Backpulver und Vanillezucker nun auch dazu  und zum Schluss kommt das Mineralwasser hinein, dass  lass ich dann auch noch mal 5  Minuten rühren…. Dann wird der Teig schön locker……..

Ich habe nicht warten können und habe mir schon mal 2 Waffeln gemacht, muss ja auch erstmal getestet werden, bevor die Raubtierfütterung losgehen kann…..

hmmmm, mit vollen Mund spricht es sich schlecht  🙂   …. ich sag nur lecker….

So nun wünsche ich Euch noch einen schöne Sonntag  Eure Beate
Advertisements