Schlagwörter

, ,

Heute gab es eine leckere Tortilla. Sie geht sehr einfach und hat den Vorteil, man kann sie kalt sowie warm essen. Typisch spanisches Gericht. Hier das Rezept:

Zutaten:

1 Sack Kartoffeln

6 Zwiebeln

10 Eier

Öl

Salz,Pfeffer,Kräutergemisch,Paprika

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Danach im gesalzenen Wasser gar kochen. In der Zeit die Zwiebeln schälen und klein hacken sowie die 10 Eier schlagen und mit den Gewürzen quirlen.. Die Kartoffeln nicht zu weich kochen lassen, nach dem abschöpfen die Kartoffeln wie Bratkartoffeln mit den Zwiebeln im Öl anbraten. Dies dann wenn es goldbraun ist, in die Schüssel zu den Eiern hinein geben und umrühren. Durch die Hitze stockt die ganze Masse. Die Pfanne mit Öl wieder heiß werden lassen und alles zusammen reinschütten. Solange in der Pfanne lassen, bis der Rand sich löst und der Boden gut durch gebacken ist, dann mit einem Wender oder Wahlweise mit einer zweiten Pfanne wenden…. Dies genauso lange backen lassen. Fertig!!!! Man kann die Tortilla auch mit Gemüse oder Schinken zubereiten. Kalt sowie warm schmeckt sie sehr lecker!!!!!

Zusätzliche Angaben:

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten für: 4-6 Personen

Region: Spanien

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Advertisements