Schlagwörter

, , , , , ,

Aufgabe war: Gib uns eine Rezeptempfehlung für ein schönes Sonntagsessen

Was für ein Anlass kann nicht besser sein wie Ostersonntag.

Hier das Rezept:

Zutaten: 

1 Putenrollbraten

4 Tomaten

2 Paprika

2 Knoblauchzehen

200 ml süße Sahne

200 ml Wasser

Kartoffeln für 4 Personen

1 Dose Erbesen und Möhren

2 Zwiebeln

Salz,Pfeffer,Paprikagewürz,getrocknete Tomaten

Zubereitung: 

1. Den Putenrollbraten mit Salz,Pfeffer und Paprikapulver würzen. 1 halbe Stunde mit den Gewürzen ziehen lassen.

2. Die Tomaten und Paprika in Scheiben schneiden. Sowie den Knoblauch und die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

3. Im Bräter die Zwiebeln mit der Knoblauch in Butter anschwitzen und den Rollbraten scharf anbraten. Danach die Paprika und die frischen Tomaten und die getrockneten Tomaten hineingeben. Dies im Sud ca. 5 Minuten anbraten. Danach die Sahne und das Wasser hineingießen. Das ca. 20 Minuten auf dem Herd köcheln lassen. Danach den Bärter in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50 Minuten lassen.

4. Kartoffeln kochen

5. Erbsen und Möhren kochen und würzen. Ich mach gerne eine Mehlschwitze in den Topf da werden die Erbsen und Möhren dickflüssiger.

6. Den Bräter aus dem Backofen holen und wenn die Soße noch nicht so einreduziert ist wie gewünscht, dann noch mal auf dem Herd einköcheln lassen oder mit Soßenbinder richten.

IMG_0428

 

IMG_0431

IMG_0432

Advertisements