Schlagwörter

, , , , ,

IMG_0615

Zutaten: 

4 Eiweiß

150 g Zucker

75 g Mehl

1 El Speisestärke

50 g gemahlene Madeln

1 Tl Backpulver

2 Blatt Gelantine

350 g Mascarpone

250 g Magerquark

1 Päck. Vanillezucker

2 Tl Kakao

Zucker für das Geschirrtuch

Zubereitung: 

Biskuittboden:

1. 4 Eiweiß mit 3 Tl. Wasser steif schlagen und den Zucker einriegeln lassen, dass Eigelb unterschlagen.

2. Mehl, Stärke, Mandeln und Backpulver vermischen und auf die Masse sieben. Dies dann unterheben.

3. Biskuittmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Dies dann bei 200 Grad 10 Minuten backen.

4. Ein Geschirrhandtuch mit Zucker bestäuben und den Biskuittboden darauf stürzen und das Backpapier abziehen und längs einrollen. Abkühlen lassen.

Füllung:

1. Gelatine einweichen.

2. Die Mascarpone, den Quark und Vanillezucker schaumig rühren. Die aufgelöste Gelatine zu dem Quark dazugeben. Die eine Hälfte heraus nehmen und den Kakao dazugeben und vermengen.

Fertigstellung:

Den Biskuittboden entrollen, erst die helle Quarkmasse verstreichen dann die Kakaomassen drüber streichen und einrollen. Noch mit Kakao bestäuben und für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Advertisements