Schlagwörter

, ,

So nun habe ich ein Stöckchen bekommen von der lieben refiku . Habe bis jetzt erst einmal ein Stöckchen gemacht, das war bei Martin (dieblogbar), gehörte zum Blogger Wettstreit… und nun hat mich refiku gebeten es weiter zu führen und einen auszusuchen der vielleicht mit macht… Ich bitte daher den lieben Martin von  dieblogbar mit zu machen 🙂

Alos es geht los:

Hier sind die Regeln:

  1. Nenne den Stöckchenwerfer.
  2. Beantworte die elf Fragen des Stöckchenwerfers.
  3. Erzähle elf Dinge über dich.
  4. Entwirf elf Fragen, die der nächste beantworten soll.
  5. Wirf das Stöckchen an den nächsten Blogger.

11 Fragen die ich beantworten soll:

1. Was tust Du am liebsten wenn Du vollkommen über Deine Zeit verfügen kannst?

– Oh wenn ich Zeit nur für mich habe, dann treffe ich mich gerne mit meinen Mädels, lese, backe oder häkle viel. Eine neue Leidenschaft, die ich für mich entdeckt habe 🙂

2. Was bedeuten Dir Familie/Freunde?

– Freunde setzte ich gleich mit Familie. Beides ist für mich super wichtig und beides wird gleich behandelt!

3. Wie wichtig ist es für Dich mit der Mode zu gehen?

– ich gehe gar nicht mit der Mode, ich sage immer, ich ziehe an was mir gefällt und ich setzte die Trends für mich selber… hihihi

4. Was bedeutet Glück für Dich?

Glück? ja das ist schwierig. Glück ist für mich gesund zu bleiben. Das es meinen Lieben gut geht, dass die Menschen die mir wichtig sind, glücklich sind und einen vollen Kühlschrank haben und wenn Sie weinen, nur Tränen der Freude weinen 🙂

5. Würdest Du gerne in einem anderen Land leben, wenn ja wo?

– ein anderes Land? Nein, habe kein spezielles Land was mir super gut gefällt, da wo ich mich wohl fühle, da bin ich gerne zu Hause 🙂 wer weiß wo es mich noch hin verschlägt 😉

6. Was meinst Du, in welche Richtung läuft diese Welt wenn es nur um Wachstum geht?

– schwierig Frage…. Wachstum ist wichtig für die Gelder im Land und für die Menschen die in den Firmen arbeiten. Haben wir keinen Wachstum, ging es manchen noch schlechter wie jetzt. Aber die Kehrseite ist die, die die meisten Menschen nicht sehen wollen, der Wachstum läuft zur Zeit eingleisig und das ist gefährlich!!!

7. Würdest Du gerne so alt werden das Du ein Jahrhundert miterleben kannst?

– Nein, definitiv nicht. Ich lebe im jetzt und hier…

8. Was wünscht Du Dir für uns alle am meisten für die Zukunft?

– das wir alle die Lust am bloggen behalten, das alles gesund bleiben und das keiner Geldnöte oder Hunger haben muss 🙂  und das jeder den Weg gehen kann, den er selber möchte und nicht gehen muss, weil es so sein muss.

9. Der Schönheit und Jugendwahn ist weit verbreitet, würdest Du aus rein optischen Gründen einen Chirurgen an Deinen Körper lassen?

– es gab eine Zeit da wollte ich das, aber jetzt denke ich nicht mehr daran, ich bin so wie ich bin. Man muss nur bedenken, es arbeiten Menschen in verschiedenen Branchen, da muss man so was machen um hip zu bleiben und nicht aufzufallen. Das sage ich ganz bewusst, weil ich es meist nicht schön finde, wenn manche einen großen Tarrar daraus machen und schlecht davon reden. 

10. Könntest Du Dir vorstellen ohne Strom und fließend Wasser zu leben?

– um Gottes Willen Nein !!!!

11. Geht Harmonie für Dich über alles oder sagst Du auch was Du denkst obwohl Du weißt das Du anecken wirst?

– ohje, das ist meist mein Problem, ich sage was ich denke… aber ich erwarte das auch von meinem Gegenüber. Denn nur Menschen die einem die Wahrheit ins Gesicht sagen, auch wenn es weh tut, haben einen so gerne, dass man es nur gut und ehrlich meint. 

Erzähle 11 Dinge über sich selber

1. Ich backe unheimlich gerne.

2. 2 mal schon sehr krank gewesen aber immer wieder aufgestanden.

3. Ich kann nicht NEIN sagen und mag es auch nicht lernen, denn es ist immer wieder mal einer dabei, auf den ich mich auch verlassen kann 🙂

4. Häkeln und lesen das liebe ich:-)

5. 2010 geheiratet, und fast kalte Füße bekommen.. aber so bin ich

6. Manche sagen man kann mich nur lieben oder hassen…. liegt daran, dass ich sehr ehrlich bin….

7. schon viele Jobs gemacht, viel gelernt, oft hingefallen aber immer wieder aufgestanden, bin immer wieder auf der Suche nach was neuem, denn ich bin rastlos….und das ist gut so

8. Mein Blog ist zur Leidenschaft geworden 🙂

9. Einen Seelenverwandten habe ich

10. Ich trinke unheimlich gerne Kaffee und das leider zu viel. Aber man kann sich ja mit den Jahren bessern.

11. habe einen PutzTickkkk

Entwirf elf Fragen, die der nächste beantworten soll.

So Martin dies nun für Dich:

1. Wie bist Du zum häkeln gekommen?

2. Wie kommst Du immer auf die schönen Gedichte, die Du schreibst?

3. Wie Informierst Du Dich über das aktuelle Geschehen in der Welt?

4. Was sind noch so Deine Hobbys?

5. Erzähl was über das Städtchen wo Du her kommst

6. Was planst Du dieses Jahr noch an größeren Projekten?

7. Welches sind Deine Lieblingsziele im Urlaub?

8. Was für Bücher liest Du am liebsten?

9. Hast Du ein Haustier?

10. Deine Blogs die Du gerne besuchst?

11. In welches Jahrhundert würdest Du gerne Reisen um zu beobachten?

so nun das wars….

Advertisements