Schlagwörter

, , , , , , ,

So google Reader war ja so gnädig und hat bis heute Mittag noch funktioniert. Nun ist er weg 😦

ich bin ja so ein Mensch, was ich kenne und gut funktioniert, behalte ich gerne… aber leider konnte man nicht mitentscheiden….

Alternativen wurden gesucht und ich hätte gerne was gehabt, wie den google Reader. Gefunden habe ich durch meine Freundin Kerstin feedly….. ist aufgebaut wie der Reader….

So gelistet bin ich bei Blog-Connect.com, Facebook, Twitter, Lovely Books, Instagram, my365 und Pinterest.

 

Und den  feedly, den solltet Ihr unbedingt ausprobieren, wenn Ihr den google Reader gerne benutzt habt.Man kann ihn über iTunes laden oder auch bei Chrome. Beides kostenlos. Ist zwar in Englisch, aber ich habe es auch geschafft und meine Kenntnisse sind eher mittel 🙂

Wie macht Ihr es nun um auf dem laufenden zu bleiben? Welche Alternativen habt Ihr nun gewählt?

 

 

 

Advertisements